Folge uns bei Google+ Folge uns bei Twitter Folge uns bei Linkedin    
  • 039
  • 037
  • 045
  • 041
  • 005
  • 011
  • 015
  • 043
  • 033
  • 013

Grundsteinlegung im Biomasseheizkraftwerk Elsfleth

Am 01.Oktober wurde der Grundstein für das Biomasseheizkraftwerk der Elsflether Bioenergie (EBE) GmbH auf dem Gelände der Firma Omni-Pac mit einer sogenannten Zeitkapsel gefüllt. Darin befinden sich Baupläne, Tageszeitungen und Münzen. "Der Grundstein wird im Treppenhaus des Kesselhauses sichtbar sein und an diesen Tag erinnern", sagte Günter Fölting, Geschäftsführer der Elsflether Bioenergie GmbH, der zukünftigen Betreibergesellschaft.

Das Biomassekheizkraftwerk soll Ende 2014 in Betrieb gehen und wird mit einer thermischen Leistung von 26 MW Dampf und Strom für die Fa. Omni-Pac erzeugen. Als Brennstoff für das BMHKW kommen hauptsächlich Landschaftspflegematerial und in geringem Anteil Waldrestholz zum Einsatz.

 

Der erzeugte Strom wird ins öffentliche Netz eingespeist und versorgt über den städtischen Energieerzeuger Hamburg Energie ca. 12.000 Haushalte.

umwelttechnik & ingenieure GmbH ist Generalplaner und betreut das Projekt seit der Vorplanung über die Genehmigungsphase bis hin zur Inbetriebnahme des Kraftwerks. Neben der Ausschreibung und Vergabe der Leistungen in den Bereichen Hoch- und Tiefbau sowie der Verfahrenstechnik sind wir zudem mit der Bauüberwachung betraut. Somit planen und begleiten wir die Errichtung des BMHKW Elsfleth von der ersten Idee bis hin zur endgültigen Fertigstellung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen