Technische Gebäudeausrüstung für den Neubau des Museums Barberini


06
02
07
08
10
04
09
05
01
Auftraggeber:
Museum Barberini gGmbH

Standort:
Potsdam

Land:
Deutschland

Zusammenfassung/Beschreibung des Projektes:

Bauüberwachung der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) für den Neubau eines Museums, aufgeteilt in Kopfbau mit zwei Seitenflügeln, voll unterkellert.
Der Vertrag erstreckt sich auf folgende Anlagengruppen gemäß § 53 HOAI (LPH 8):

  1. KG 410 Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen
  2. KG 420 Wärmeversorgungsanlagen
  3. KG 430 Lufttechnische Anlagen
  4. KG 440 Starkstromanlagen
  5. KG 450 Fernmelde- und informationstechnische Anlagen
  6. KG 460 Förderanlagen
  7. KG 470 Nutzungsspezifische Anlagen/Feuerlöschtechnik
  8. KG 480 Gebäudeautomation


u&i Leistungen:

Erbringung der Grundleistungen für die Technische Ausrüstung gemäß § 55 HOAI, Leistungsphase 8 Objektüberwachung (Bauüberwachung) inkl. Dokumentation:

  • Überwachen der Ausführung des Objektes auf Übereinstimmung mit der Baugenehmigung, den Ausführungsplänen, den Leistungsverzeichnissen sowie mit den allgemein anerkannten Regeln der Technik und den einschlägigen Vorschriften
  • Mitwirkung beim Aufstellen und Überwachen der Terminkoordination
  • Führen des Brandschutzbuches während der Bauzeit
  • Prüfung, Mitwirkung und Zusammenführung der gewerkeübergreifenden Wartungsplanung als Grundlage des Facility Management-Betriebs, fachtechnische Abnahme der Leistungen und Feststellungen der Mängel
  • Fachtechnische Abnahme der Leistungen und Feststellen der Mängel
  • Rechnungsprüfung und Mitwirken bei der Kostenfeststellung
  • Antrag auf behördliche Abnahmen und Teilnahme daran
  • Zusammenstellen und Übergeben der Revisionsunterlagen, Bedienungsanleitungen und Prüfprotokolle.

Zeitraum:
03/2015 - 12/2016